de_DEen_US

Projektbeispiele

Im Folgenden werden drei ausgewählte Projektbeispiele ausführlicher dargestellt. Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, bitten wir Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular zu senden.

  • Westjordanland 2015: Politikempfehlungen für Marktregulierung, Marktüberwachung und Verbraucherschutz
  • Äthiopien 2015: Training von Trainern zum den Themenfeldern Wettbewerb und Verbraucherschutz
  • Sri Lanka 2014/15: Entwicklung einer neuen nationalen Qualitätspolitik unter umfangreicher Einbindung der Stakeholder

Westjordanland 2015

Map_Westbank

Klient und Partner

Pälestinensisch-deutsches Privatwirtschaftsförderungsprogramm & Ministerium für Nationale Wirtschaft

Ziel

Analyse des palästinensischen Systems für Marktregulierung, Marktüberwachung und Verbraucherschutz mit Schwerpunkt auf ausgewählte Wirtschaftssektoren sowie Entwicklung von Politikempfehlungen zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit von Mikro-, Klein- und mittelständische Unternehmen.

Methodik

Systematische Kooperation mit nationalen Consultants, Interviews, Diskussionsrunden, Training und eine Serie partizipativer Workshops.

Ergebnisse

Eine ausführliche Studie einschließlich Politikempfehlungen, ein integrierter Aktions- & Monitoring + Evaluierungsplan
sowie Partner mit hohem Grad an Ownership und Verständnis für die Themengebiete.

Externe Quellen

وزيرة الاقتصاد الوطني تعلن الشروع بتطبيق خطة وطنية لضبط وتنظيم السوق الداخلي وحماية المستهلك المزيد على دنيا الوطن

Äthiopien 2015

Map_Ethiopia

Klient und Partner

EU-kofinanziertes äthiopisch-deutsches Qualitätsinfrastruktur-Programm & Äthiopische Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde (TCCPA)

Ziel

Entwicklung eines Traininghandbuchs und Durchführung eines Intensivtrainings für Trainer zu den Themen Wettbewerb und Verbraucherschutz für das Personal der noch jungen TCCPA.

Methodik

Neben einer üblichen Trainingshandbuchstruktur beinhaltet das Handbuch sogenannte „Aktivitäten“, die den Trainings- und Lernprozess didaktisch unterstützen.

Ergebnisse

Ein aktuelles 350 Seiten starkes Training für Trainer Handbuch, welches von den Teilnehmern
in hohem Maße geschätzt wird. Ein neues vom Großherzogtum Luxemburg finanziertes
UNCTAD Projekt baut auf die Ergebnisse auf.

Externe Quellen

Launch of the UNCTAD-Ethiopia Project on Competition and Consumer Protection Policies
QUALITY AFRICA EXTENDS ITS FOOTPRINT IN ETHIOPIA

Sri Lanka 2014/15

Map_SriLanka

Klient und Partner

Sri Lankisch-deutsches Programm zur Förderung von KMU / C3 team GbR & Sri Lanka Normungsinstitut, Sri Lanka Wissenschafts- und Forschungsministerium

Ziel

Unterstützung mit der Entwicklung einer neuen nationalen Qualitätspolitik.

Methodik

Ein nationaler und zahlreiche regionale Stakeholder Workshops wurden im ganzen Land veranstaltet. Besonderer Wert wurde auf die Einarbeitung von inhaltlichem Feedback der Teilnehmer gelegt, um einen sozial-integrativen Prozess sicherzustellen.

Ergebnisse

Ein aktuelles nationales Qualitätspoltikdokument, welches umfangreiches Stakeholder Feedback beinhaltet und die
wirtschaftliche wie auch Postkonfliktsituation Sri Lanka‘s adequat berücksichtigt. Dieses wurde in 2016 vom Sri Lankischen Kabinett verabschiedet.

Externe Quellen

Office of the Cabinet of Ministers – Sri Lanka
Cabinet Decision 8, November 22nd, 2016